nach oben

Architecture

Die Architektur beinhaltet das Entwerfen und Gestalten von Bauwerken. Hierbei kann die Form des Bauwerks durchaus auch der Funktion folgen und dienen. Ebenso ist es legitim, die ästhetische Gestaltung des Bauwerks in den Vordergrund zu stellen, nicht ohne die Zweckmäßigkeit außer Acht zu lassen.

Die S.I.G. entwirft und gestaltet Bauwerke in den verschiedensten Betätigungsfeldern unter Berücksichtigung der heute gültigen Aspekte, wie Nachhaltigkeit, Ökologie und Energieeffizienz.

Die Betätigungsfelder finden sich im Hochbau, im Industriebau, im Bäder- und Hallenbau, im Bau von Trinkwasseraufbereitungs- und -speicheranlagen. In all diesen Bauwerken schafft die Architektur Räume zum Aufenthalt und zum Tätigwerden von Menschen.


Projekte


Nicht nur das Entwerfen und Gestalten von neuen Bauwerken zählt zu unseren Betätigungsfeldern, sondern auch das Sanieren und Umgestalten vorhandener Bausubstanz unter Berücksichtigung der verschiedensten Belange, wie dem Denkmalschutz, der Statik, der zukünftigen Nutzung und der Lebensqualität der späteren Nutzer.

Gerade das Bauen und/oder Umbauen im Bestand erfordert einen sensiblen Umgang mit dem Vorhandenen. Das Vorhandene weiter nutzen, Ökologie und Energieeffizienz einbringen und die Gebäudeausstattung an den Stand der Technik anpassen sind unsere Leitlinien beim Sanieren und Umgestalten vorhandener Bauwerke.


Projekte


Die S.I.G. ist als Tragwerksplaner von Gebäuden, Ingenieurbauwerken und anderen baulichen Anlagen tätig. Unter Berücksichtigung der ästhetischen Gestaltung des Bauwerks sowie unter Berücksichtigung der Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit gilt es, im Rahmen der statischen Berechnungen die richtigen Last- und Tragfähigkeitsannahmen zu treffen, um für das Bauwerk die erforderliche Standfestigkeit und Langlebigkeit zu gewährleisten.

Die Tragwerksplanung ist gewerkübergreifend tätig und unterstützt die Architekten und Ingenieure bei der Planung und Abwicklung der Maßnahmen im Hoch-, im Industrie- und im Ingenieurbau. Unser grundlegendes Ziel ist es, die von den Architekten und Ingenieuren gewählten Konstruktionen unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit umsetzbar zu machen.


Projekte


nach unten

nach oben

Engineering

TECHNISCHE AUSRÜSTUNG

…High –Tech und Innovation für alle Bereiche

 

Aufgrund der hohen Bedeutung des Umweltschutzes befasst sich die Technische Gebäudeausrüstung heute vor allem mit den ökologischen Aspekten der Gebäudeversorgung. Es geht dabei um die effiziente und umweltfreundliche Versorgung mit Energie, etwa durch den Einsatz von erneuerbaren Energien und Wärmerückgewinnungsanlagen.

Durch die gestiegene wechselseitige Abhängigkeit von Gebäudehülle und Haustechnik ist der Einsatz moderner Komponenten absolut notwendig und Stand der Technik. Unsere Fachplaner für die Technische Ausrüstung sind daher bei modernen nachhaltigen und energieeffizienten Gebäuden wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil des Planungsteams. Sie arbeiten als integrale Planungspartner eng mit den Architekten und den anderen Fachingenieuren (z.B. in der Elektrotechnik und in der Abwassertechnik) zusammen und sorgen für eine ganzheitliche Planung.

Sinn und Zweck ist jeweils, das Gebäude für die späteren Bewohner und Nutzer „benutzbar“ zu machen und verschiedene Sicherheitsaufgaben zu erfüllen. Einerseits sind damit die grundsätzlich erforderlichen Ausstattungsmerkmale wie Abwasserableitung, Stromversorgung oder Beleuchtung gemeint. Andererseits umfasst der Begriff der Haustechnik aber auch alle zusätzlichen Anlagen, die mittlerweile zur Automatisierung von Arbeitsvorgängen in Gebäuden eingesetzt werden.

 

PLANEN, BERATEN, BEGUTACHTEN

Technische Ausrüstung im Alt- und Neubaubereich für Gebäude und Ingenieurbauwerke

 

S.I.G. erbringt für alle Anlagengruppen der KG 400

  • Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen
  • Wärmeversorgungsanlagen
  • Lufttechnische Anlagen
  • Starkstromanlagen
  • Fernmelde- und informationstechnische Anlagen
  • Förderanlagen
  • Nutzungsspezifische Anlagen und verfahrenstechnische Anlagen
  • Gebäudeautomation und Automation von Ingenieurbauwerken

qualifizierte Planungsleistungen und entwickelt darüber hinaus innovative Energiekonzepte unter Berücksichtigung der energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen.


Weitere Leistungen:

  • Beratung zum bedarfsgerechten und energieeffizienten Energieeinsatz
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Optimierungen
  • Begutachtung von Bestandsanlagen und Erstellung innovativer Sanierungskonzepte


Projekte


ENERGIETECHNIK

…der Umwelt verpflichtet!

 

Die Energiefrage ist eine der zentralen ökologischen und ökonomischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Ständig steigende Energiepreise und offensichtliche Veränderungen von Klima und Umwelt erfordern eine nachhaltige Reduzierung des Energieverbrauchs. Energiesparende Gebäude und Wohnungen werden eine zunehmend wichtige Rolle für die Lösung von Energie-, Umwelt- und Klimaschutzproblemen in Gegenwart und Zukunft spielen. Immobilienbesitzer können aktive Energieeinsparungen erreichen, da rund ein Drittel des heutigen Energieverbrauchs im Gebäudebereich entsteht. Durch intelligente Planung, richtige Auswahl des Energieträgers und Baumaterialien wird eine deutliche Verringerung des Energiebedarfs bei Neubauten und Bestandsobjekten ermöglicht. Die S.I.G. verfolgt nachhaltig das Ziel, private und gewerbliche Immobilienbesitzer bei der Energieeinsparung zu unterstützen und mit ihren Dienstleistungen Wegmarken in eine technologische Zukunft setzen, in der behagliches, gesundes Wohnen bei minimalem Energiebedarf und maximaler Umweltverträglichkeit Standard ist.

Durch fachübergreifende Bearbeitung entwickeln qualifizierte Architekten und Ingenieure optimale Sanierungs- und Energiekonzepte. Neben den Planungs- und Beratungsleistungen bieten wir unseren Kunden auch Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Förderprogramme und Contractingpartner.

Die S.I.G. ist Wegbegleiter in Sachen Umweltschutz durch die Anwendung von neuen Technologien zur effizienten und wirtschaftlichen Nutzung von Energien in den verschiedensten Formen.

In der Solartechnik, beim Bau von Windkraftanlagen, bei der Nutzung von Wasserkraft aber auch beim Energiemaschinenbau gilt es, eine sichere, umweltschonende und wirtschaftliche Gewinnung, Umwandlung, Speicherung und Nutzung zu gewährleisten.

Für den Energietransport sind wir Planer von Leitungstrassen unter Berücksichtigung der Belange von Mensch und Natur.

Steigende Energiepreise, die begrenzte Verfügbarkeit fossiler Rohstoffe und die zwingend erforderliche Reduzierung klimaschädlicher CO2-Emissionen stellen den Fachplaner für Energietechnik vor große Herausforderungen.


Energiewirtschaftliche Beratungsleistungen:

Wir bieten unseren Kunden über die Anlagenplanung hinaus eine qualifizierte Energiewirtschaftliche Beratung mit folgenden Schwerpunkten

  • Direktvermarktung (DV) von EEG-Anlagen
    – Berechnung der möglichen Mehreinnahmen durch die DV
    – Einholen von mehreren DV-Angeboten und deren Verhandlung
    – An- bzw. Ummelden der EEG-Anlagen zur DV
  • Vermarktung von elektrischen Erzeugungsanlagen und Lasten im Sekundärregelmarkt (SRL)
    – Prüfung der Wirtschaftlichkeit
    – Vertragsverhandlungen zur SRL-Vermarktung
    – Präqualifikation der Anlage
  • Vermarktungsoptimierung für Biogasanlagen
    – Überprüfung der optimalen Vermarktung von Biogasanlagen bezogen auf
    – Flexibilisierungsprämie
    – Direktvermarktung
    – Sekundärregelleistung


Projekte


KOMMUNIKATIONSTECHNIK

…der Weg in die „Gigabitgesellschaft“

 

Der Breitbandbedarf und das zu übertragende Datenvolumen steigen aufgrund immer neuer Datendienste stetig an. Treiber hierfür sind u.a. IP-TV, Videoapplikationen, Cloudcomputing, e-paper und insbesondere HD-TV. Die derzeitige Kommunikationsinfrastruktur, basierend auf Kupferkabel, kann den Bedarf wegen des begrenzten Frequenzgangverhaltens und der Störanfälligkeit (Übersprechen) nicht mehr decken, so dass in Zukunft sichere Glasfasernetze benötigt werden.

Der Aufbau moderner High-Speed-Datennetze erfordert qualifizierte und fachspezifische Planungs- und Beratungsleistungen. S.I.G. unterstützt sowohl bei konzeptionellen Entscheidungsprozessen, wie beispielsweise der Entwicklung von Geschäfts- oder Kooperationsmodellen, als auch bei der konkreten Planung und Umsetzung von Breitbandprojekten und der Beantragung von Fördermitteln.

Im Rahmen von FttX-Projekten erstellt die S.I.G. für ihre Kunden (Energieversorger, Kommunen und private Netzbetreiber) einen individuellen FttX-Masterplan. Unter Berücksichtig der gegebenen Rahmenbedingungen werden mitunter das Netzkonzept und die Netzarchitektur für ein Gesamtgebiet erarbeitet und die Standorte der Netzknoten festgelegt. Die Planungsergebnisse werden in einer Netz-Management-Software oder einer CAD-Software dokumentiert. Der Kunde ist mit Hilfe des FttX-Masterplans in der Lage, LWL-Teilnetze im Gebiet wirtschaftlich, z.B. durch Nutzung von Synergien, aufzubauen und in Betrieb zunehmen, ohne dabei das endgültige Zielnetz und die endgültige Netzarchitektur aus den Augen zu verlieren.


Beratungsleistungen für Kommunen, Netzbetreiber 
und Kommunikationsunternehmen

  • Bestandsaufnahme und Bestandsanalyse
  • Entwicklung der Netz- bzw. Systemarchitektur
  • Beratung bei der Auswahl geeigneter Geschäftsmodelle bzw. Entwicklung unternehmensspezifischer Geschäftsmodelle
  • Beratung bei der Entwicklung von Kooperationsmodellen und bei der Auswahl geeigneter Diensteanbieter (Carrier)
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Beratung bei der Erstellung von Technikkonzepten und Auswahl geeigneter Systemtechnik
  • Entwicklung von Smart Grid- und Smart Metering-Konzepten
  • Projektsteuerung und Projektmanagement
  • Erstellung von Förderanträgen


Planungsleistungen für Daten- und Kommunikationsnetze

  • Glasfasernetze (FttX)
  • Backbonenetze
  • Einzelanbindungen
  • Sondernetze
  • Basisinfrastrukturen
  • Masterplan
  • Bestandsaufnahme und Bedarfsermittlung
  • Gestattungsverträge und Nutzungsvereinbarungen
  • Ausbauplanung
  • Netz- und Systemplanung
  • Aktive und Passive Netzknoten
  • Spleiß- und Montagepläne
  • Aktivtechnik
  • Massenermittlung und Leistungsverzeichnisse
  • Bauüberwachung und Kostencontrolling
  • Qualitätssicherung
  • Vermessung und Dokumentation (GIS)


Projekte


WASSER

…die Quelle des Lebens

 

Trinkwasser gehört zu den Lebensmitteln, welche am intensivsten kontrolliert werden, damit ein Verzehr uneingeschränkt möglich ist. Trinkwasser dient aber nicht nur dem direkten Verzehr, sondern wird auch für die Zubereitung von Nahrungsmitteln und für Reinigungszwecke verwendet.

Die S.I.G. ist von der Trinkwassergewinnung, über die Trinkwasseraufbereitung bis zur Trinkwasserspeicherung für Kommunen, Verbände und Werke als Planer und Bauüberwacher tätig.

Das aus Brunnen, Quellen und Oberflächengewässern gewonnene Wasser wird einer Reinigung mittels chemischer und physikalischer Aufbereitungsverfahren zugeführt. Neben den konventionellen Verfahren zur Trinkwasseraufbereitung sind unserem Portfolio auch Verfahren mittels Ultrafiltration und UV-Entkeimung zu entnehmen.

Die Zwischenspeicherung des Trinkwassers findet in Behältern statt. Die überwiegende Anzahl dieser Behälter, die nach dem zweiten Weltkrieg gebaut wurden, sind mittlerweile sanierungsbedürftig. Die S.I.G. erstellt hierzu gutachterliche Bauwerksuntersuchungen und verfügt über reichhaltige Referenzen bzgl. der Sanierung und dem Neubau von Trinkwasserbehältern.


Projekte


ABWASSERTECHNIK

…Innovative Abwasserreinigung für Mensch und Umwelt

 

Die Herstellung neuer Abwasserbehandlungsanlagen mit der zugehörigen Kanalisation ist in Deutschland nahezu abgeschlossen. Gleichzeitig gilt es, den Bestand fortlaufend an den Stand der Technik anzupassen, zu optimieren, energieeffizienter zu gestalten und in die Jahre gekommene Kläranlagen oder Anlagenteile zu sanieren bzw. zu ertüchtigen.

Neben dem Standbein der Planung von Abwasserkanälen, der Erstellung von Kanalsanierungskonzepten durch unsere zertifizierten Kanalsanierungsberater deckt die S.I.G. das komplette Portfolio der Abwassertechnik ab, welches die Leistungsbereiche Ingenieurbau, Tiefbau, Technische Ausrüstung und Architektur beinhaltet.

Dabei erfüllt der Fachbereich Abwassertechnik die Planungsleistungen der Bau-, Maschinen- und Verfahrenstechnik und bildet gleichzeitig die Schnittstelle zum Gewerk der technischen Ausrüstung, welches im Zeitalter der fortschreitenden Automatisierung einen wesentlichen Beitrag zur energieeffizienten Abwasserbehandlung mittels modernster Infrastruktur liefert.

Ziel dieses Unternehmensbereiches ist es, unter wirtschaftlichen und energetischen Gesichtspunkten die gewässerverunreinigenden Bestandteile der Abwässer mittels mechanischen, biologischen und chemischen Verfahren zu eliminieren und für den Bauherrn sowie das Betriebspersonal der Abwasserbehandlungsanlagen eine moderne Plattform mit zukunftsorientierter und betriebssicherer Anlagentechnik zu schaffen.


Projekte


LEITUNGSBAU

…vom Erzeuger zum Kunden

 

Der Bereich Leitungsbau umfasst die Planung und Bauleitung von Leitungsbauprojekten der Sparten Wasser, Gas, Fernwärme, Strom und Kommunikationstechnik. Hauptsächlich werden Versorgungsleitungen in offener Bauweise ausgeführt. Nach Erfordernis können Leitungen auch grabenlos mittels Horizontalspülbohrverfahren in geschlossener Bauweise oder in schon vorhandene Schutzrohre oder nicht mehr benutzte Altrohre verlegt bzw. eingezogen werden.

Einer der wichtigsten Aspekte im Bereich Leitungsbau ist die Suche nach der wirtschaftlichsten Ausführungsvariante und das Optimieren einer geeigneten Trassierung, was insbesondere in Gebieten mit dichter Bebauung problematisch ist. Ziel bei der Planung ist es, die Anwohner sowie den durchfließenden Straßenverkehr im Maßnahmengebiet nur in geringem Maße zu beeinträchtigen.

Unser Portfolio umfasst das gesamte Leistungsspektrum der Honorarordnung der Architekten und Ingenieure. Neben der Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung übernimmt die S.I.G. auch baubegleitende Maßnahmen, wie etwa das Abstecken der Versorgungstrassen in der Örtlichkeit sowie die Einmessung der Leitungen am offenen Graben.


Projekte


nach unten

nach oben

Consulting

GENERALPLANUNG

…Qualität aus einer Hand

 

Die S.I.G. ist bei Bedarf Generalplaner, der alle Planungsleistungen übernimmt und sich für diese verantwortlich zeigt. Insbesondere bei komplexen Projekten mit einer Vielzahl an Schnittstellen zwischen den einzelnen Gewerken ist die Generalplanung der Einzelplanung vorzuziehen.

Bei der Generalplanung besteht zwischen Bauherr und Generalplaner nur ein Vertragsverhältnis. Anstelle der Einzelhaftung tritt dann die Globalhaftung, wodurch sich die Situation des Bauherrn, u.a. im Falle eines Konfliktes, deutlich verbessert.

Als Generalplaner haben wir uns der Aufgabe angenommen, eine reibungslose Realisierung eines Bauvorhabens in enger Zusammenarbeit mit dem Bauherrn, den einzelnen Fachabteilungen in unserem Hause und den beauftragten Unternehmen zu gewährleisten.


Als Projektsteuerer setzt die S.I.G. alles daran, die gesteckten Projektziele zu erreichen. Durch das Aufstellen und Überwachen von Organisations-, Termin- und Zahlungsplänen, bezogen auf das Projekt und die Projektbeteiligten, sowie das rechtzeitige Herbeiführen von Entscheidungen des Auftraggebers wird eine reibungslose Realisation des Bauvorhabens gewährleistet.

Im Rahmen der Projektsteuerung achten wir insbesondere darauf, dass die geforderten Qualitäten innerhalb des gesteckten Zeitfensters und der zugrunde gelegten Kosten realisiert werden.

Unser Handlungsbereich kann sich von der Projektidee, über die Planung, die Bauausführung, die Bewirtschaftung bis hin zum Rückbau erstrecken.

Im Rahmen der Erstellung von Gutachten und Wertermittlungen ermitteln wir unter Anwendung standardisierter und objektiver Verfahren den Markt- bzw. Verkehrswert von Gebäuden und Bauwerken.

Die Gutachten und Wertermittlungen werden durch zertifizierte Sachverständige (Gutachter) durchgeführt. Bei der Wertermittlung finden die energetische Beschaffenheit eines Gebäudes und die gegebene Infrastruktur bzw. die Wertrelevanz der städtebaulichen Umstände ihre Berücksichtigung.


Projekte


Die Vermessungstechnik liefert die Grundlage für jede substanzielle Planung und Bauausführung. Mittels Geländeaufnahmen, Katastervermessungen und zugehörigen Erhebungen wird zunächst die Ebene für alle weiteren Planungsschritte geschaffen. Gelangen die Projekte in die Bauausführung, wird mittels Bauvermessungen samt Absteckungen die Grundlage für die Bauarbeiten bereitet.

Unsere Vermessungstechniker führen die Vermessungsarbeiten im Außendienst durch. In unseren Niederlassungen werten sie die gesammelten Messdaten aus und verarbeiten diese zu Karten und Plänen. Die erstellten Unterlagen werden von unseren Architekten und Ingenieuren sämtlicher Fachrichtungen für die weitere Planung genutzt.

Ebenso werden die Daten aus Vermessungsarbeiten an unsere Kunden weitergegeben, welche diese zu Abrechnungszwecken, zur Planvervollständigung oder zur Fertigung von Bestandsunterlagen nutzen.


Projekte


nach unten

nach oben

Unternehmen

HISTORIE

…seit über 50 Jahren im Dienste unserer Kunden

 

Die S.I.G. SCHROLL CONSULT GmbH gehört zu einer mittelständischen, überregional tätigen Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Saarbrücken. Gegründet wurde die Gesellschaft im Jahre 1962 von Herrn Dipl.-Ing. Hermann G. Schroll als Planungsbüro für Hoch- und Tiefbau. Gesellschafter sind heute die Brüder Jan und Sven Schroll, die beide engagiert und zukunftsorientiert die Gesellschaft führen und weiterentwickeln.

Die S.I.G. SCHROLL INGENIEURGESELLSCHAFT mbH wurde 1993 als Tochtergesellschaft gegründet. Die Gesellschaft hat ihren Sitz seit dem Jahr 2000 in Trier. Heutige Gesellschafter der S.I.G. SCHROLL INGENIEURGESELLSCHAFT mbH sind seit 2004 die SWT Stadtwerke Trier Versorgungs-GmbH und die S.I.G. SCHROLL CONSULT GmbH.

Seit Sommer 2013 hat die S.I.G. ein Zweigbüro in Frankfurt am Main.

Die ursprünglichen Firmenschwerpunkte – hierzu zählen insbesondere die Bereiche Vermessungswesen, Verkehrswesen, Architektur und Statik wurden, entsprechend den Anforderungen der Kunden und des Marktes, um weitere Fachbereiche erweitert.

 

LEISTUNGSBEREICHE

…kompetent die Zukunft planen

 

Die S.I.G. bietet ein umfangreiches Angebot an qualifizierten Architekten-, Ingenieur- und Consultingleistungen in den Bereichen:

  • Architektur und Ingenieurbau
  • Technische Ausrüstung
  • Kommunikationstechnik
  • Wasser- und Abwassertechnik
  • Leitungsbau und Kanalsanierung
  • Vermessung

Neben „klassischen“ Planungsleistungen übernimmt S.I.G. auch:

  • die Erstellung von Gutachten und Wirtschaftlichkeitsstudien
  • die Steuerung und Entwicklung komplexer Bauvorhaben
  • Generalplanerleistungen
  • die Entwicklung von Energiekonzepten
  • Energieberatung
  • Ingenieurleistungen für den Brandschutz
  • Bauphysik
  • Wertermittlungen

nach unten

nach oben

Karriere

Zur Zeit keine Jobangebote.

nach unten

nach oben

Kontakt

Ansprechpartner:

Geschäftsführung

Jan M. Schroll
jan.schroll@sig-schroll.de

Architektur und Ingenieurbau

Sven Schroll
sven.schroll@sig-schroll.de

Technische Ausrüstung HLS

Christoph Weis
christoph.weis@sig-schroll.de

Technische Ausrüstung Elektro

Markus Reuter
markus.reuter@sig-schroll.de

Kommunikationstechnik

Frank Schmitz
frank.schmitz@sig-schroll.de

Tiefbau, Wasser- und Abwassertechnik

Andreas Cepusch
andreas.cepusch@sig-schroll.de

Leitungsbau und Kanalsanierung

Martin Weber
martin.weber@sig-schroll.de

Vermessung

Wilhelm Pöhler
wilhelm.poehler@sig-schroll.de

Standorte:

Saarbrücken

S.I.G. SCHROLL CONSULT GmbH
Saarbrücker Straße 167
66130 Saarbrücken >> Google Maps
Tel: +49 (0) 681 / 9 88 19 – 0
Fax: +49 (0) 681 / 9 88 19 – 125
sig@sig-schroll.de

HRB 8020
Amtsgericht Saarbrücken
Geschäftsführung: Jan M. Schroll

Trier

S.I.G. SCHROLL INGENIEURGESELLSCHAFT mbH
Frauenstraße 8/9
54290 Trier >> Google Maps
Tel: +49 (0) 651 / 4 36 29 – 83
Fax: +49 (0) 651 / 4 36 29 – 85
trier@sig-schroll.de

HRB 4356
Amtsgericht Wittlich
Geschäftsführer: Jan M. Schroll, Jörg Hähner

Frankfurt am Main

S.I.G. SCHROLL CONSULT GmbH
Theodor-Heuss-Allee 110
60486 Frankfurt am Main >> Google Maps

nach unten

nach oben

 

 

Angaben gem. § 6 TDG und § 10 MDStV:

S.I.G. SCHROLL CONSULT GmbH

Saarbrücker Str. 167
D-66130 Saarbrücken
Germany

Tel.: +49 (0) 681 / 9 88 19 – 0
Fax: +49 (0) 681 / 9 88 19 – 125

Handelsregister

Amtsgericht Saarbrücken
HRB 8020

Ust-ID-Nr.: DE 040 118 08196
ST-Nr.: 040 118 08196

Bildquellen:

Fotolia LLC, S.I.G. Schroll Consult GmbH

Geschäftsführer:

Jan M. Schroll

Haftungsauschluss